CSEN

Geschichte und Kultur

In vergangenen Zeiten gelebt Stetzko Region reichen kulturellen und gesellschaftlichen Lebens. Ist seit der Antike besiedelt und wegen seiner Lage und fruchtbares Land, das durch die Jahrhunderte der Siedlung heute überlebt hat. Fast jedes Dorf Festung befand, oder zumindest Adelssitz. Es ist Adel und die Kirche in vergangenen Zeiten waren große Baumeister, die in der hiesigen Landschaft hinterließ seine Spuren bis heute. Die ursprünglich gotische und Renaissance-Festung in Brocně, Sukorady, Snedovice Chcebuzi und ihre Besitzer in einen prachtvollen barocken Paläste wieder aufgebaut.Stronghold oder in Radouň Čakovice leider verschwand während des Dreißigjährigen Krieges ebenso wie viele andere Denkmäler später zurückgezogen modernen Entwicklung. So kam zu einem Ende, als die Mühlen auf dem Fluss und Schlösser in Obrtka Brocně und Chcebuzi, sowie in der ganzen Stadt des historischen Gebäudes wichen modernen Papierfabrik. Wie bereits einer der wichtigsten Baumeister erwähnt und nicht nur in unserer Region war die Kirche. Es ist die Kirche und religiösen Gebäuden in der Region Stetzko ist eine ganze Menge. Kirchen, Kapellen und kleinen Kirchen oder Kapellen in jedem gefunden werden, auch das kleinste Dorf in der Region und nicht nur lokale Bedeutung. Zum Beispiel die Kirche. Peter und Paul in Chcebuzi war einer der ersten 20 Kirchen, die das Territorium des ehemaligen Fürstentums des tschechischen Fürsten Boleslav II. erbaut hinterlassen. Es ist auch wichtig, mit späteren barocken Dekoration. Die örtliche Gemeinde sowie der Kirche. Simon und Judas in der Stadt wurde mit Gemälden von berühmten tschechischen Malers Josef Kramolín Barock verziert. Beim Bummel durch die Landschaft, und Sie können eine große Anzahl und Kalvarienberg kreuzt entlang der Straßen verstreut zu sehen, sondern auch in Feldern und Wäldern, wo der ursprüngliche Pfad längst verschwunden ist und überwuchert. Sehr wichtige Monumente der Region sind zweifellos ein Haus im Dorf, die noch in gutem Zustand ist auch nach vielen Jahrzehnten, können wir die Schönheit von Holz und Fachwerk-Häuser und Hütten zu bewundern, und dann ihr Können Bauherren. Und es ist nicht nur Hütten und Häuser. Bewundern Sie das gesamte Anwesen und Gebäude, wie die wirtschaftliche Gericht in Jaršlovských Brocně, dass seit 1995 der geschützten Bereich der Architektur, die Überreste der Mühle in Čakovice Barock, Barock oder Solnice in Počeplicích. Es war die Zeit des Barock, die in dieser Region verließen die meisten Spuren und Denkmäler, und wenn jemand Stetzko Region Attribut namens "Barock", wäre es doch ein Recht.Deshalb, wenn Touristen nicht, weil die moderne Skyline der Stadt von der Papierfabrik umgeleitet werden und gehen Sie nur wenige Kilometer rund um die Stadt, sehen Sie schöne und romantische Orte voller Geschichte und natürlicher Schönheit. 

Suche

Landkarte der Region Štětsko

Veranstaltungen

Umfrage

Haben Sie die Website Informationen, die Sie gesucht haben?
 
31% (159)
 
58% (299)
 
12% (62)
Alle Umfragen und quizzes
 
Informační centrum města Štětí, Obchodní 547, 411 08 Štětí, tel.: 416 812 715, email: infocentrum@steti.cz
load